Vorschaubild Bildbearbeitung und die Erstellung von Grafiken für Social Media leicht gemacht

Bildbearbeitung und die Erstellung von Grafiken für Social Media leicht gemacht

Von Katrin Riediger am 8. September 2015 - 19:11 | 2099 x gelesen
Kategorie: Design

Wir erstellen mit Gratis Tools Cover- und Profilbilder für Social Media Plattformen und versehen diese oder selbsterstellte Grafiken für Posts mit coolen Schriften

In den EinkaufswagenIn den EinkaufswagenJetzt für 17.50€Weiterbildung ausverkauft

Lektionen dieser Weiterbildung:

Bewertung
1. Teil 1 - Bildbearbeitung für Social Media Profile (Cover- und Profilbilder)
5
2. Teil 2 - Mit Gratis Tool professionelle Grafiken für Posts und Banner erstellen
5
3. Teil 3 - Optimale Bildbearbeitung für Social Media und die Webseite
5

Wer Social Media vernünftig und professionell für sein Business nutzen will, sollte sich dort auch repräsentabel präsentieren. Auch hier schließt man vom ersten Eindruck auf die Qualität des Anbieters.

Auf den Social Media Plattformen werden in den meisten Fällen Titel- und Profilbilder von uns gefordert, die schon die erste Botschaft anziehend und attraktiv vermitteln sollen. Hier kann schon die erste Werbung, der erste Slogan abgebildet werden. Mit einem professionellen Bildmaterial hat man sofort die Aufmerksamkeit des Besuchers, wenn man sich hier ein bisschen Mühe gibt. 

Tut man das nicht, kann es der nächste mit einem ähnlichen Angebot in jedem Fall besser. Also sollte man sich 1 x hinsetzen und die benutzten Profile mit ansprechenden Bannern versehen.

Wir lernen, wo wir die passenden Maße für Profil-, Titel- und Postbilder herbekommen und wie wir attraktive Banner für jeden Anspruch erstellen. 

Auch für zusätzlichen Content ist gesorgt, weil wir Sinnsprüche oder uns wichtige Botschaften nett einkleiden können. So haben wir immer etwas zu sagen und ausreichend Content für unsere Profile, was wiederrum für mehr Reichweite sorgt.

Hier wird nichts Kompliziertes gezeigt, es geht darum, schnell einsetzbare Bilder zu haben.

Wie wir diesen zusätzlichen Content zeitsparend auf sämtlichen Social Media Plattformen verteilen, verrate ich in einem anderen Kurs.

3 Lektionen mit je ca. 15 Minuten Dauer.

Google+
YouTube
Facebook



Katrin Riediger Mitglied seit: 26.08.2015
Punkte: 505